Fachliche Anbindung

Die BTS Außenstelle Wuppertal arbeitet eigenverantwortet und selbstständig, weiß sich jedoch fachlich angebunden an verschiedene Organisationen.

Das ist vor allem und vorrangig die BTS Fachgesellschaft für Psychologie und Seelsorge in Freudenstadt. Die Arbeit der BTS Außenstelle Wuppertal ist konzeptionell (ABPS) wesentlich an der fachlichen und ethischen Ausrichtung der BTS orientiert und steht in wechselseitiger Zusammenarbeit mit der BTS.

Ich bin Mitglied der EASC - Supervision und Coaching in Europa

Darüber hinaus besteht eine Mitgliedschaft der BTS Außenstelle Wuppertal bei der Deutschen Gesellschaft für Beratung DGfB und der ACC Deutschland.

Ferner bin ich Mitglied in der Akademie für Psychotherapie und Seelsorge.

Ich pflege die Zusammenarbeit mit verschiedenen Werken und Institutionen, sei es aus dem kirchlichen oder dem säkularen Kontext (z.b. Weisses Kreuz, Burnout Fachberatung...)

Ich bemühe mich um einen breiten kollegialen Austausch, lasse mich in meiner Beratungsarbeit regelmäßig supervidieren und bin in fortlaufender Weiterbildung.

Antisektenerklärung

Wir leben in spannenden Zeiten. Eine Welt voller Krisen. Eine Welt voller Möglichkeiten. Das Leben ist wunderschön. Das Leben ist aber auch kompliziert und viel zu oft auch ziemlich brutal. Viele Menschen sind einsam. Viele Menschen kommen mit den Anforderungen ihrer modernen Lebenswelt nicht mehr klar. Orientierung wäre gut. Zusammenhänge erkennen und ergreifen, Zusammenhänge gestalten, Leben gestalten. Dazu hilft, wenn Sie mögen, das Beratungsangebot der BTS Wuppertal.
Mit Beratung, Supervision, Coaching und Seminaren. Gerne höre ich von Ihnen.