Wann

17. FEBRUAR - 20. MAI 2017
Partnerschaft stärken
Seminarreihe für Ehepaare jeden Alters (5 Abendveranstaltungen und 1 Samstag)
Ist es möglich, in einer verbindlichen Partnerschaft oder Ehe langfristig glücklich zu sein und zu bleiben?
Antwort aus Sicht der Psychologie: Ja. Es erfordert allerdings Beziehungsarbeit.
Das ist eine gute Nachricht. Vor allem angesichts der nach wie vor hohen Scheidungs- und Trennungsrate.
Was können Partner tun um ihre Beziehung zu stärken. Pflanzen bekommen schließlich auch Wasser und werden gedüngt, damit alles schön und lebendig bleibt.
Darum soll es bei diesem Angebot gehen: Fünf Abende und ein Samstag, an denen wir Wasser und Dünger anbieten, für Ehe und Partnerschaft. Die Abende werden eine Mischung sein aus Vortrag, paarbezogenem Gespräch und je nachdem auch Austausch im Plenum.

Themen:
Warum es gut ist, zusammen zu sein; Du bist Du, und ich bin ich
Kommunikation; Klassikerthema und gerade deswegen so wichtig
Sicher streiten; Umgang mit Konflikten
Nur die Gegenwart zählt? Die Bedeutung der Herkunftsfamilie
Ehe und Partnerschaft leben in der Postmoderne - eine ganz besondere Herausforderung
Was trägt uns; was ist unsere Basis, und welchem Ziel folgen wir?

Termine
Freitags, 17.02. / 10.03. / 07.04. / 05.05. / 19.05.2017 jeweils von 18:30 20: 30 Uhr im Äbtissinnenhaus
und Samstag, 20.05.17 von 9:30 14:00 Uhr, incl. Mittagessen im Äbtissinnenhaus

Die Teilnahme ist für alle sechs Termine verbindlich.
Es handelt sich nicht um ein therapeutisches Angebot.

Tagungsbeitrag: € 190,00 / Paar (6 Termine)
Leitung: Katrin Mehring; Florian Mehring

Fragen, Anmeldung

Aktuelle Termine